Solarbetriebener Ultraschall Tiervertreiber: Sicherer Weg Um Unerwünschte Tiere Fernzuhalten -
Solarbetriebener Ultraschall Tiervertreiber: Sicherer Weg Um Unerwünschte Tiere Fernzuhalten -
Solarbetriebener Ultraschall Tiervertreiber: Sicherer Weg Um Unerwünschte Tiere Fernzuhalten -
Solarbetriebener Ultraschall Tiervertreiber: Sicherer Weg Um Unerwünschte Tiere Fernzuhalten -
Solarbetriebener Ultraschall Tiervertreiber: Sicherer Weg Um Unerwünschte Tiere Fernzuhalten -
Solarbetriebener Ultraschall Tiervertreiber: Sicherer Weg Um Unerwünschte Tiere Fernzuhalten -
Solarbetriebener Ultraschall Tiervertreiber: Sicherer Weg Um Unerwünschte Tiere Fernzuhalten -

Solarbetriebener Ultraschall Tiervertreiber: Sicherer Weg Um Unerwünschte Tiere Fernzuhalten

Normaler Preis €39.99
/
inkl. MwSt.
Auf Lager

Perfekt, um ihre farm, garten, rasen vor unerwünschten tieren und nagetieren zu schützen

Solarbetriebener ultraschall tiervertreiber ist effektive und einfach zu bedienen. Einfach die beteiligung in den boden in einem ort ihrer wahl, und lassen sie es zu laden in der sonne. Die passive infrarot-sensor (PIR) bewegung erkennt und löst die ultraschall lautsprecher emittierende einen ton zu chases weg gemeinsame outdoor schädlinge wie hunde, katzen, füchse, deer, waschbären, mäuse, stinktiere, eichhörnchen und mehr.

Verschiedene frequenz modi

Wenn ein sich langsam bewegendes objekt erkannt wird, beginnt das gerät zu arbeiten und kehrt zur normalen zeit in den ruhemodus zurück. Sie können verschiedene empfindlichkeitsmodi einstellen und den modus nach bedarf einstellen. Unterschiedliche frequenzen können effektiv auf unterschiedliche tiere angewendet werden. Sie können die frequenz einstellen, um den bereichsbereich zu bestimmen.

Solarbetriebener

Der solarbetriebener ultraschall tiervertreiber verfügt über ein solarpanel an der spitze des geräts. Der akku kann mit solarenergie betrieben werden und kann auch über ein usb-ladekabel aufgeladen werden. Wasserdichtes schalendesign, solide hartplastikkonstruktion für jahrelangen regen, schnee, eis und wind. Es kann bei jedem wetter weggelassen werden. Perfekt, um ihre farm, ihren garten, ihren garten, ihren rasen, ihre terrasse und ihre garage vor unerwünschten tieren und nagetieren zu schützen.

Verwenden sie ultraschall und taschenlampe

Verwenden sie ultraschall und taschenlampe, um tiere von unserer umgebung fernzuhalten. Eine humane art, tiere zu vertreiben, sicher für kinder, haustiere und die umwelt. Leistungsstarke weiß blinkende led strobe, wildschwein und deer wie größere wilde tiere wird empfindlich auf blinkende licht, machen es unbequem zu fliehen aus den geschützten bereich.

Spezifikations

  • Material: Kunststoff
  • Farbe: Dunkelgrün
  • Effektive Reichweite: 8-9 meter
  • Erkennung Winkel: 110 ° horizontale
  • Ladezeit: 7 stunden
  • Größe: 14.8x11.4x11.2 cm
  • Gewicht: 380g

Paket Enthält

  • 1 x Solarbetriebener ultraschall tiervertreiber
  • 2 x Aluminium Montage Stick
  • 1 x USB Kabel

Customer Reviews

Based on 7 reviews
86%
(6)
14%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
V
V.

Bei uns streunt immer eine katze durch den garten. Ansich nicht schlimm,allerdings nutzt sie diesen kpl als ihr klo. Daher musste eine lösung her. Samstags aufgebaut und an eine funkdose angeschlossen,um es zu testen. Katze kommt in den garten und ich schalte es ein. Was soll ich sagen,so schnell wie sie da war verschwand sie auch wieder.

D
D.

Da vor unserem haus sind blumen und die katzen aus ganzen dorf haben ein klo draus gemacht.. Seit mehreren tagen ist alles katzen frei. Dieser repeller funktioniert sehr gut.

J
J.

Ich habe den solar-katzenschreck gekauft, um die katzen und marder beim durchlaufen durch meinen garten zu hindern. Jeden tag rennen die über mein auto und hinterlassen spuren. Seit ich das repeller stehen habe sind keine spuren mehr zu sehen.

S
S.

Gerät funktioniert gut. Nachbars katzen meiden nun die ecke, zuvor haben sie immer in den rasen gemacht.

H
H.

Einfache einrichtung und wir sind beeindruckt von der reichweite und empfindlichkeit. Obwohl wir tiere lieben, wollten wir nicht, dass sie früchte von den bäumen essen und in unseren beeten kacken.


Zuletzt Angesehen